NEWS
04.03.17

Vorstandswahlen beim ABF-Verbandstag 2017

Am 4. März 2017 fand in Wien der ordentliche Verbandstag der Austrian Baseball Federation statt. Rainer Husty wurde als ABF-Präsident wiedergewählt. Auch Gabriele Hardinger (Softball) und Peter Ferak (Nachwuchs) bleiben dem Vorstand erhalten. Robert Buchelt (Baseball) und Holger Neyer (Finanz) wurden als neue Vizepräsidenten in den Vorstand gewählt.
Beim ordentlichen Verbandstag, der alle zwei Jahre stattfindet, wurden an diesem Wochenende die Vorstände der Austrian Baseball Federation gewählt. Unter Beisein von mehr als 50 Vereins- und LandesverbandsvertreterInnen präsentierten die bisherigen Vorstände von der letzten Amtsperiode, die jeweils zwei Jahre lang dauert. Daraufhin wurden die Vorstände entlastet und die Neuwahlen standen auf dem Programm.

Rainer Husty trat nun schon zum fünften Mal als Präsident der ABF an. Nachdem ihm zuvor beim Bundessenat die goldene Ehrennadel der ABF zu seinem 10-jährigen Jubiläum überreicht wurde, sprachen ihm auch die Delegierten beim Verbandstag ihr Vertrauen aus und wählten ihn zum neuen und alten Präsident der Austrian Baseball Federation.

Wie von Christoph Wieser in einem offenen Brief bereits angekündigt wurde, stand dieser für die kommende Periode nicht mehr zur Wahl. Robert Buchelt kandidierte daraufhin für das Amt des Vizepräsidenten für den Bereich Baseball. Bei den Wahlen wurde Buchelt dann auch einhellig zum Vizepräsidenten gewählt.

Auch im Bereich Finanzen gibt es eine neue Personalie: Rainer Krankl legte schon im Sommer 2016 sein Amt als Vizeüräsident für Finanzen der ABF nieder. Der Vorstand, in der Person von Peter Ferak, übernahm bis zur Neuwahl seine Aufgaben und stellte das Amt, so wie auch alle anderen am 4. März zur Wahl. Holger Neyer wurde als neuer Vizepräsident für Finanzen ebenfalls ohne Gegenstimme gewählt.

Auch Gabriele Hardinger (Softball) und Peter Ferak (Nachwuchs) wurden in ihrem einhellig Amt bestätigt. Alle fünf Vorstandsmitglieder haben die Wahl angenommen. GegenkandidatInnen gab es für die Positionen keine.

Nach der Wahl des Vorstands wurden auch die beiden Rechnungsprüfer der letzten Periode, Rainer Herget und Walter Herzog, wiedergewählt. Außerdem standen zwei Anträge auf der Tagesordnung, die vom Verbandstag behandelt wurden. Die ABUA-E formulierte in ihrem Antrag, der durch Sascha Pammersberger eingebracht wurde, einen Auftrag an den Vorstand, der einen sinnvolleren Wahlmodus und eine einfachere Teilnahme am Verbandstag bzw. am Bundessenat ausarbeiten sollte. Der Antrag der Diving Ducks Wiener Neustadt forderte die Ansetzung eines außerordentlichen Verbandstags im Sommer 2017, bei dem der Vorstand neu zur Wahl stünde.

Sowohl der Antrag der ABUA-E, als auch jener der Ducks wurden von der Mehrheit abgelehnt. Präsident Husty versicherte jedoch, dass man eine Arbeitsgruppe zu möglichen Statutenänderungen für die Abänderung der Abstimmungsmodi und Teilnahme am Verbandstag einrichten werde, um neue Möglichkeiten zu entwickeln. Gleichzeitig müssen diese aber auch mit Experten für Vereinsrecht abgeklärt werden.

 
zurück
Baseball League Austria
Ost G W L Pct
Metrostars
22 18 4 .818
Cubs
24 16 8 .667
Wanderers
22 12 10 .545
Ducks
22 10 12 .455
Grasshoppers
20 4 16 .200
West G W L Pct
Athletics
22 18 4 .818
Indians
24 15 9 .625
Bulls
20 10 10 .500
Vikings
22 4 18 .182
Cardinals
22 3 19 .136
LINKS