NEWS
17.07.17

U15 Europameisterschaft erfolgreich gestartet

Die U15 Europameisterschaft in Wiener Neustadt ist heute erfolgreich gestartet worden. Die Jugend-EM zog am Eröffnungstag an die tausend Baseballbegeisterte auf Ducksfield, das nach dem Umbau gleich seine Feuertaufe überstand. Neben der Militärmusik Burgenland beehrten auch Sportlandesrätin Bohuslav und der Wiener Neustädter Sportstadtrat Landbauer die Opening Ceremony der Baseball-EM. Österreich musste sich im Eröffnungsspiel nach einem guten Start schließlich doch mit 16:1 gegen Favorit Niederlande geschlagen geben.
Am Vormittag wurde Tschechien seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte nach kurzen Anfangsschwierigkeiten das polnische U15 Nationalteam mit 17:3. Weniger Erbarmen hatten die Spanier mit ihren Altersgenossen aus Litauen. Die Auftaktpartie im benachbarten Rohrbach bei Mattersburg ging mit 19:0 an die Spanier, die damit gleich für die ersten Akzente sorgten.



Beim Nachmittagsspiel am Ducksfield sorgten die Franzosen für eine kleine Sensation. Italien, das ohne Frage als Mitfavorit für den EM-Titel gehalten wurde, musste gleich zu Beginn gegen die kompakt-auftretenden Franzosen vier Runs zulassen. Team Italy arbeitete sich zwar zurück, doch die Trikolore glich wiederum im fünften Inning zum 7:7 aus. Die Franzosen brachten wieder Läufer auf Base und ein weiterer Schlag zwischen die Outfielder scorte das entscheidende 8:7, das auch der Endstand sein sollte.

Nach der Eröffnungszeremonie mit Militärblasmusikkapelle, Tanzeinlage und Ehrenurkundenverleihung an Larry Smith durch die Stadt Wiener Neustadt konnte das Opening Game zwischen Gastgeber Österreich und den Niederlanden starten. Team Austria war zwar klarer Außenseiter, dennoch hielten die jungen Herren anfangs gut mit, sehr zur Freude der vielen Fans. Das Team in rot-weiß-rot war es auch, das den ersten Run scoren konnte, doch damit war die Galgenfrist auch schon wieder vorbei.

Die Holländer hatten sich schnell auf das Pitching der Österreicher eingestellt und landeten nun einen Hit nach dem anderen. Fünf Runs im zweiten und dritten Inning folgten sechs weitere. Team Austria ließ die Köpfe nicht hängen und versuchte, dagegen zu halten. Immer wieder brachten sie - befeuert von der großartigen Kulisse am Ducksfield - Läufer auf Base. Ein weiterer Run gelang aber nicht.

Der Favorit auf den EM-Titel konnte dann im vierten Spielabschnitt den Sack zumachen und die Partie frühzeitig mit 16:1 für sich entscheiden. Für Österreich geht es nun morgen, Dienstag, mit der Partie gegen Russland weiter. Russland hatte am Montag spielfrei und ist daher ein großes Fragezeichen für die österreichischen Scouts. Will Team Austria sein Ziel, den 6. Platz bei der Heim-EM erreichen, so führt kein Weg an einem Sieg über Russland vorbei. Ab 18:00 Uhr treten unsere jungen Herren wieder im Ballpark am Ducksfield an und hoffen auch morgen wieder auf die Unterstützung von den Rängen.






Alle Updates zum Turnier finden Sie auf der offiziellen U15 EM Facebook Page, Ergebnisse, Tabellenstände und Statistiken auf der Offiziellen CEB Turnierwebsite.

Spielplan:


Links:

- Offizielle U15 EM Facebook Page

- Offizieller U15 EM Instagram Account

- Offizielle CEB Turnierwebsite & Spielplan- U15 EM 2017

- Presseaussendung - EM-Vorschau

- Pressemappe - U15 EM 2017

 
zurück
Baseball League Austria
Ost G W L Pct
Metrostars
23 19 4 .826
Cubs
24 16 8 .667
Wanderers
23 12 11 .522
Ducks
23 11 12 .478
Grasshoppers
21 4 17 .190
West G W L Pct
Athletics
22 18 4 .818
Indians
24 15 9 .625
Bulls
22 10 12 .455
Cardinals
24 5 19 .208
Vikings
22 4 18 .182
LINKS